EFFIZIENZ

Befliegung des Leitungsnetzes unter Berücksichtigung aller relevanten Parameter durch kompetente Crew

ERFAHRUNG

Seit 2008 ist CHARM® kommerziell im Einsatz. Bis heute wurden über 50.000 km Gasleitung, für eine Reihe von Gasnetzbetreibern in ganz Europa überprüft.

QUALITÄT

Die Messdaten des nach DVGW G501 zertifizierten CHARM®-Systems werden von erfahrenen GIS-Spezialisten ausgewertet.

Was bedeutet CHARM®?

CHARM® (CH4 Airborne Remote Monitor) ist eine neue lasergestützte Technologie zur Ferndetektion von Methan und kann zur Detektion von Lecks in Gaspipelines, zur Bestimmung der Emission von methanemittierenden Anlagen sowie zur flächigen Lokalisierung von Gasemissionen (z.B. auf Mülldeponien) eingesetzt werden. Es wurde von ADLARES gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Auftrag der Open Grid Europe GmbH (ehemals Ruhrgas AG) entwickelt.

Datenauswertung und Web-GIS

Die Ergebnisse einer Befliegung stehen nach kurzer Zeit für den Kunden in einem geschützten Online Bereich bereit. Das Web-GIS kann sowohl auf einem Desktop Rechner über alle gängigen Webbrowser (Internetexplorer, Firefox, Google), oder als App für Mobile Endgeräte mit Android und IOS genutzt werden. Mit einem GPS-fähigem Tablet können die Gasmeldungen so direkt im Gelände aufgesucht, evaluiert und dokumentiert werden.

Für Sie im Einsatz

Sie möchten sich näher informieren?

Wir stellen Ihnen ein Whitepaper zum Download bei tieferen Einstieg in die Thematik zur Verfügung. Jetzt anfordern und informieren.